Skip to main content

S4G School for Games GmbH

Berufsfachschule
Webseite: http://www.school4games.net/
Adresse
Grünberger Straße 54, 10245 Berlin
 
 

Game Development

Zertifikat
Game Development richtet sich speziell an alle interessierten Berufseinsteiger, die professionell als Spieleentwickler, z.B. in den Bereichen Game Design, Level Design oder in organisatorischen Bereichen wie Project Management, tätig werden wollen. In der zweijährigen Berufsausbildung lernst Du die handwerklichen und kreativen Herausforderungen eines Spieleentwicklers kennen. Du erhältst einen praxisnahen Einblick in die Arbeitsprozesse der Spieleindustrie und beschäftigst Dich aktiv mit ihren Begriffen, Werkzeugen und Aufgabenbereichen. Du koordinierst später z.B. einzelne Mitarbeiter und Abteilungen, setzt Abgabetermine und erstellst Zeitpläne sowie organisierst Meetings. Oder aber Du entwickelst Spiele inhaltlich in den Bereichen Story, Charakterentwicklung, Regelwerk und Spielmechanik. Zudem trainieren wir den Umgang mit Tools aus der Entwicklung, wie z.B. Unity und Unreal Engine und lehren die Methoden zur kritischen Analyse und Umsetzung von Spielideen. Diese Fähigkeiten finden dann in eigenen Spielprojekten Anwendung.

http://www.school4games.net/game-develop...
 

Weitere Informationen

Studienbeginn: Wintersemester
Zeittyp: Vollzeit
Dauer: 4 Semester
Kosten: 2900 € je Semester

Berufsbild(er):
Game Producer
Level/Content Design

Zulassung: - Schulabschluss mit mind. 10 absolvierten Schuljahren - Technisches Verständnis und sicherer Umgang mit PC sowie Internet - Große Portion Motivation, Fleiß und Ehrgeiz - Kreativität und Vorkenntnisse im gewählten Fachbereich - Interesse für Medien, Online-Anwendungen und vor allem Games - Flexibilität und Belastbarkeit sowie absolute Teamfähigkeit - Persönliche und geistige Reife
 
Ansprechpartner / Kontakt:
Herr Felix Wittkopf
Email: info[at]school4games.net
Telefon: +49 (0) 30 96595244
Fax: +49 (0) 30 94058107
Facebook
Twitter

Game Graphics

Zertifikat
Game Graphics richtet sich speziell an alle kunstbegabten und grafikinteressierten Berufseinsteiger und Branchenwechsler, die sich bereits hobbymäßig in dem Bereich wohlfühlen und in Zukunft professionell als 2D- oder 3D-Artist in der Games-Industrie tätig werden wollen. In der zweijährigen Berufsausbildung erhältst Du einen praxisnahen Einblick in die verschiedenen Rollen und Aufgabenbereiche eines Game Artist. Als angehender 2D- oder 3D-Spielegrafiker bist Du u.a. dafür verantwortlich die Spielidee, die Welt und Charaktere sowie das Interface gemäß der Vorgaben und technischen Bedingungen visuell umzusetzen. Daher trainieren wir in der Ausbildung regelmäßig den sicheren Umgang mit gängigen Programmen und Tools wie 3DS Max, Maya, Mudbox, Photoshop usw. Darüber hinaus wird die Beobachtungsgabe und das räumliche Vorstellungsvermögen geschult sowie Wissen in den bildenden Künsten vermittelt. Anatomie, Perspektive, Farb- und Formlehre sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Ausbildung.Die erlernten Fähigkeiten finden dann in eigenen Spielprojekten Anwendung.

http://www.school4games.net/game-graphic...
 

Weitere Informationen

Studienbeginn: Wintersemester
Zeittyp: Vollzeit
Dauer: 4 Semester
Kosten: 2900 € je Semester

Berufsbild(er):
Grafik Design
Level/Content Design

Zulassung: - Schulabschluss mit mind. 10 absolvierten Schuljahren - Technisches Verständnis und sicherer Umgang mit PC sowie Internet - Große Portion Motivation, Fleiß und Ehrgeiz - Kreativität und Vorkenntnisse im gewählten Fachbereich - Interesse für Medien, Online-Anwendungen und vor allem Games - Flexibilität und Belastbarkeit sowie absolute Teamfähigkeit - Persönliche und geistige Reife

Referenzen: "Wir arbeiten bereits seit Jahren eng mit der S4G zusammen, um den kreativen Nachwuchs zu fördern. Dies geschieht durch Teilstipendien, Praktika und natürlich regelmäßige Dozenturen." (Tobias Mannewitz, Creative Director bei KARAKTER)
 
Ansprechpartner / Kontakt:
Herr Felix Wittkopf
Email: info[at]school4games.net
Telefon: +49 (0) 30 96595244
Fax: +49 (0) 30 94058107
Facebook
Twitter

Game Engineering

Zertifikat
Game Engineering richtet sich speziell an alle technik- und programmierinteressierten Berufseinsteiger und Branchenwechsler, die professionell als Spieleprogrammierer, Engine-Developer oder Frontend-Entwickler tätig werden wollen. Zu den umfangreichen Aufgaben im Job gehören u.a. die technische Umsetzung der Spielideen und -mechaniken sowie Features, das Einblenden von 2D- und 3D-Grafiken in Game Engines, aber auch die (Weiter-) Entwicklung von Tools. In der zweijährigen Vollzeitausbildung trainierst du regelmäßig den Umgang mit den aktuellsten Tools, Game Engines und Script- wie auch Programmiersprachen, die für die Entwicklung von Games genutzt werden. Dazu zählen z.B. JavaScript, C#, C++,PHP sowie die Unreal Engine und Unity 3D Engine. In der Projektarbeit wird das Erlernte direkt angewandt.

http://www.school4games.net/game-enginee...
 

Weitere Informationen

Studienbeginn: Wintersemester
Zeittyp: Vollzeit
Dauer: 4 Semester
Kosten: 2900 € je Semester

Berufsbild(er):
Programmierer

Zulassung: - Schulabschluss mit mind. 10 absolvierten Schuljahren - Technisches Verständnis und sicherer Umgang mit PC sowie Internet - Große Portion Motivation, Fleiß und Ehrgeiz - Kreativität und Vorkenntnisse im gewählten Fachbereich - Interesse für Medien, Online-Anwendungen und vor allem Games - Flexibilität und Belastbarkeit sowie absolute Teamfähigkeit - Persönliche und geistige Reife

Referenzen: "Aufgrund des besonders hohen Fachkräftebedarfs in diesem Bereich haben unsere Absolventen beste Jobaussichten“ (Lars Kokemohr, Fachbereichsleiter, Game Engineering/Programming)
 
Ansprechpartner / Kontakt:
Herr Felix Wittkopf
Email: info[at]school4games.net
Telefon: +49 (0) 30 96595244
Fax: +49 (0) 30 94058107
Facebook
Twitter

Game Production

Zertifikat
Game Production richtet sich an alle, die über gute Selbst- und Zeitmanagement sowie Kommunikationsfähigkeiten verfügen und als Game Producer, Projekt- oder Produktmanager tätig werden wollen. Eine kaufmännische Ausbildung, ein Studium oder anderweitige Berufs- und Projekterfahrungen sind für diese Weiterbildung Voraussetzung. Zu den umfangreichen Aufgaben im Job gehören u.a. die Koordination aller in die Fertigstellung des Spiels involvierten Abteilungen. Du fungierst als Schnittstelle zwischen Team und externen Dienstleistern. Neben Production und Kompetenzentwicklung gehören die Game Design und Development Basics zum Inhalt der Weiterbildung.

http://www.school4games.net/game-product...
 

Weitere Informationen

Studienbeginn: Wintersemester
Zeittyp: Vollzeit
Dauer: 2 Semester
Kosten: 4900 € je Semester

Berufsbild(er):
Game Producer
Produkt Manager

Zulassung: - Mindestalter 21 Jahre - Schulabschluss mit mind. 10 absolvierten Schuljahren – Abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossene Game Development-Ausbildung an der School for Games bzw. vergleichbaren Bildungsträgern oder Studium mit mind. 4 Semestern im Bereich BWL, Produktdesign, PR und Marketing - Technisches Verständnis und sicherer Umgang mit PC sowie Internet - Große Portion Motivation, Fleiß und Engagement – Organisationstalent, Managementfähigkeiten sowie Kommunikationsstärke - Interesse für Medien, Online-Anwendungen und vor allem Games - Flexibilität und Belastbarkeit sowie absolute Teamfähigkeit - Persönliche und geistige Reife
 
Ansprechpartner / Kontakt:
Herr Felix Wittkopf
Email: info[at]school4games.net
Telefon: +49 (0) 30 96595244
Fax: +49 (0) 30 94058107
Facebook
Twitter