Skip to main content

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF...

Hochschule / Fachhochschule
Webseite: https://www.epi.media/
(institutionell staatlich akkreditiert)
Adressen
Marlene-Dietrich-Allee 11, 14482 Potsdam
August-Bebel-Straße 89, 14482 Potsdam
 
 

Studiengang

Digital Media Law and Management LL.M. | MBA

Master
(staatlich akkreditiert)
Die Games-Branche benötigt spezialisierte Fachkräfte, die an der Schnittstelle von kreativ-künstlerischem Arbeiten, Recht und Business kompetent agieren. Denn der digitale Wandel eröffnet auch in der Medienbranche neue Geschäftsfelder, Verwertungs- und Erlösmodelle in einem komplexen rechtlichen Umfeld. Daher vermittelt der berufsbegleitende, duale Weiterbildungsmaster Wissen in den Bereichen Kreativwirtschaft, Medienrecht sowie -management und bietet Expertise für die Steuerung und Moderation von Innovationsprozessen und Business Development. Die Studierenden haben die Wahl zwischen dem LL.M.- und dem MBA-Abschluss. Ein Parallelabschluss ist ebenfalls möglich.

https://www.epi.media/master
 

Weitere Informationen

Studienbeginn: Wintersemester
Studienplätze: 30
Zeittyp: berufsbegleitend
Dauer: 4 Semester
Kosten: 3750 € je Semester

Berufsbild(er):
Produkt Manager

Zulassung: LL.M. - mindestens ein Jahr Berufserfahrung nach dem Erststudium - wissenschaftliches juristisches Hochschulstudium mit Bachelorabschluss (LL.B.) mit mindestens 180 ECTS oder Staatsexamen/erster juristischer Prüfung oder - wirtschaftswissenschaftliches Ein-Fach-Studium mit mindestens 180 ECTS und mindestens 30 ECTS juristische Studienleistungen (oder mindestens einem weiteren Jahr Berufserfahrung) oder - rechts- oder wirtschaftswissenschaftliches Zwei-Fach-Studium mit mindestens 180 ECTS und mindestens 30 ECTS juristische Studienleistungen (oder mindestens einem weiteren Jahr Berufserfahrung) MBA - mindestens ein Jahr Berufserfahrung nach dem Erststudium - wissenschaftliches Hochschulstudium mit mindestens 180 ECTS, (Bachelor, Master, Diplom, M.A., Staatsexamen)

Referenzen: Der Studiengang liefert durch die Verbindung von akademischer Lehre und Dozierenden aus der Praxis das Netzwerk in die Medienbranche gleich mit. Dozierende aus der Games-Branche sind unter anderen Hendrik Lesser (CEO, remote control productions), Uke Bosse (Professor an der Mediadesign Hochschule), Kai Bodensiek (Rechtsanwalt und Partner, Brehm & v. Moers), Ramak Molavi (Rechtsanwältin, iRights.Law, GameDuell) eine Übersicht über alle Dozierenden gibt es hier: https://www.epi.media/master/#Dozierende_alle Stimmen zum Studiengang aus der Medienbranche finden Sie unter: https://www.epi.media/master/#Dozierenden_Testimonials Stimmen von aktuellen Studierenden gibt es hier: https://www.epi.media/master/#trenner_quotes_studierende
 
Ansprechpartner / Kontakt:
Herr Philipp Künstle
Email: pk[at]epi.media
Telefon: +49 (0) 331 7212883
Fax: +49 (0) 331 7212881
Facebook
Twitter